Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) ab 01. Januar 2018

 

Wie Sie wahrscheinlich schon von der IHK, Handwerkskammer oder von der Zeitung mitbekommen haben, gibt es zum Januar 2018 eine große staatliche Änderung mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz. Das bedeutet, dass zukünftig der Staat vorschreiben will, wie Sie als Firma Ihr Versorgungswerk zu regeln haben.

 

Ein Versorgungswerk ist ein individuell angefertigtes Regelwerk, in dem die Spielregeln über Bonifikationen und Sonderleistungen hinterlegt sind. Durch die Einrichtung eines Versorgungswerkes vergrößern Sie Ihren unternehmerischen Handlungsspielraum, erhöhen Ihre Einnahmen durch eine intelligente Senkung der Lohnnebenkosten und steigern zusätzlich Ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

 

Wenn auch Sie erfahren möchten, wie sich dies speziell auf Ihr Unternehmen hin auswirkt, schlage ich vor, dass wir einen unverbindlichen, kostenlosen sowie zeitsparenden Onlinekonferenztermin vereinbaren, in welchem ich Sie vorab über die auf Sie zukommenden Änderungen informiere.

 

Hier geht's zum Kontaktformular.